Berufskolleg an der Lindenstraße

Schule trifft Theater - Eine Kooperation des Berufskollegs an der Lindenstraße mit dem Theater im Bauturm

Der Schauspieler und Regisseur Laurenz Leky vom Theater im Bauturm war vom 4. bis 10. April zu Gast in der Lindenstraße und hat mit zwei Klassen der Jahrgangsstufe 11 aus dem Wirtschaftsgymnasium und der Höheren Handelsschule Szenen aus Georg Büchners Theaterstück „Woyzeck“ inszeniert.

Die Kooperation mit dem Bauturmtheater vermittelt jedoch nicht nur einen Zugang zur Welt der Bühne und dem kulturellen Leben der Stadt Köln. Das Theaterspielen trägt auch dazu bei, Selbstbewusstsein zu entwickeln und für das Berufsleben wichtige Kompetenzen einzuüben: Training von Stimm- und Körperhaltungen, Zuverlässigkeit und die Fähigkeit zur Arbeit im Team.

Ein weiterer Bestandteil der Kooperation war ein Besuch einer Aufführung des „Woyzeck“ im Bauturmtheater, begleitet von einem Gespräch mit .Regisseur und Schauspielern.

Der Förderverein der Schule ermöglichte die Finanzierung des Projekts, das bei Zuschauern und Mitwirkenden gut ankam:

„Am Anfang habe ich mir gesagt: Auf keinen Fall wirst du da mitspielen! Aber dann haben mich die Ideen des Regisseurs mehr und mehr überzeugt. Am Ende hat es mir total Spaß gemacht, dabei gewesen zu sein. Für mich war es wichtig, dass ich mich überwinden konnte“ (Felix, 18)

„Wir haben die Texte für uns selbst umgeschrieben. Das war dann aber extreme Jugendsprache: Eh Bruder, heute klären wir’n paar Mädchen, so reden die Jungs nun mal.“ (Maissa, 17)

„Ich war erstaunt, wie stark der Zusammenhalt zwischen den Klassen war. Man hast sich besser kennengelernt.“ (Philipp, 17)

Die Kooperation wird im kommenden Schuljahr fortgesetzt. Wir freuen uns darauf!

Artikel in der Kölnischen Rundschau vom 17.04.2014

Artikel im Kölner Stadtanzeiger vom 29.05.2014

 Logo Bkal