Berufskolleg an der Lindenstraße

"Antigone" am Berufskolleg in der Lindenstraße – die Kooperation mit dem Bauturmtheater geht in die zweite Runde

Nach "Woyzeck" im Jahr 2013 findet nun zum zweiten Mal ein Theaterprojekt mit dem Bauturmtheater am Berufskolleg an der Lindenstraße statt.

Vom 10. bis 17 März erarbeitet Laurenz Leky, Schauspieler, Regisseur und demnächst Leiter des Bauturmtheaters, mit je einer Klasse 11 aus der Höheren Handelsschule und dem Wirtschaftsgymnasium eine Inszenierung der "Antigone" - und dies in nur einer Woche.

Die Kooperation mit dem Bauturm-Theater vermittelt den Schülerinnen und Schülern einen Zugang zur Welt der Bühne. Das Theaterspiel trägt zudem dazu bei, Selbstbewusstsein zu entwickeln und auch für das Berufsleben wichtige Kompetenzen einzuüben: Training von Stimm- und Körperhaltungen, sicheres Auftreten, Zuverlässigkeit, Frustrationstoleranz und die Fähigkeit zur Arbeit im Team.

Die Aufführung fand am 17. März um 11: 40 in der Aula des bkal statt.

Hier finden Sie einen Bericht der Kölnischen Rundschau

 Logo Bkal