Berufskolleg an der Lindenstraße

Aufruf zur Teilnahme am Schreibwettbewerb 2016/2017

„Familiengeschichten“

Aufruf zur Teilnahme am Schreibwettbewerb 2016/2017 des bkal

Jede Familie ist anders. Und in jeder Familie werden Geschichten erzählt – über vergangene Zeiten oder kleine Alltagserlebnisse, über freudige, traurige oder dramatische Ereignisse. In Familien werden Geschichten von anderen Ländern und anderen Kulturen erzählt - oder es wird über das berichtet, was gestern auf der Straße geschehen ist. Familiengeschichten kreisen um Themen wie Heimat, Tod, Liebe, Trennung, Vergangenheit und Zukunft; oft geht es um Verluste oder Erfolge, Siege oder Niederlagen. Wir erzählen gerne über unsere Großeltern, berichten über das, was unseren Eltern, Geschwistern, Kindern oder Enkelkindern passiert ist – oder passieren könnte.

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Auszubildende! Wir suchen für den diesjährigen Schreibwettbewerb am bkal Eure selbst verfassten Erzählungen, Gedichte, Liedtexte, Essays zum Thema „Familiengeschichten“.

Schülerinnen und Schüler bzw. Auszubildende aller Bildungsgänge dürfen und sollen Texte einreichen. Die besten Texte werden auf einer Veranstaltung mit Preisverleihung im Frühjahr 2017 präsentiert – der Termin wird noch bekannt gegeben.

 

„Familiengeschichten“

Schreibwettbewerb 2016/2017

für Schülerinnen und Schüler aller Bildungsgänge

alle Textformen

bis 1.000 Wörter

Einsendeschluss: 31. Dezember 2016

 

Weitere Infos und Kontakt:

Dr. Ulrich Carp: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Irene Martschukat: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Plakat zum Wettbewerb

 Logo Bkal