• 0BNE_Auszeichnungen2019_LO_ST1
  • 1LogoSEPggS
  • 2BNE_Auszeichnungen2018
  • Fairtrade_School

Berufskolleg an der Lindenstraße

Schreibwettbewerb 2019

Liebe und Tod. Der Schreibwettbewerb 2018/2019 am Berufskolleg an der Lindenstraße ist Geschichte! Bei der abschließenden Veranstaltung wurden im Pädagogischen Zentrum vor zahlreichen Schülerinnen und Schülern die besten Texte vorgestellt. Zunächst las Laura Hupertz (Fachoberschule) einen leisen Text über die schwere Aufgabe, Abschied zu nehmen. Dann stellte Anja Klapproth (Wirtschaftsgymnasium) ein sehr genau geschriebenes Gedicht vor, in dem es ebenfalls darum ging, die eigene Freiheit zurückzuerhalten. Yusufcan Gürhan (Wirtschaftsgymnasium) rappte emotional über den Verlust eines Vaters, bevor Zisan Bilgin (Höhere Handelsschule) eine bewegende und unglückliche Liebesgeschichte erzählte. Einen Kontrast stellte Jan Laubners Erzählung dar. Der Kaufmann im Einzelhandel thematisierte ein wunderbares Ereignis in einem schrecklichen Krieg. Lukas Feyrer (Fachoberschule) beendete mit der Kurzgeschichte „Angst“, in der ein alter Mann eine wichtige Entscheidung treffen muss, die Lesung.

Den ersten Preis für ein Gedicht erhielt Yusufcan Gürhan, als ersten Preis für eine Geschichte durfte Lukas Feyrer einen Büchergutschein entgegennehmen. Zuletzt bekam Zisan Bilgin den Preis der Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs an der Lindenstraße zugesprochen. Wir gratulieren der Gewinnerin und den Gewinnern! Alle Texte der Veranstaltung werden auf Plakaten und in einem E-Book veröffentlicht. Auf der Veranstaltung wurde durch das Publikum auch über das Thema für den Schreibwettbewerb des kommenden Schuljahres entschieden. Es wird lauten: „Auf der Suche nach dem Glück“.

 Logo Bkal