• 1LogoSEPggS
  • 2BNE_Auszeichnungen2018
  • Fairtrade_School

Berufskolleg an der Lindenstraße

Standing Ovations für Frau Riedel am Berufskolleg an der Lindenstraße – Schulleiterin feiert ihren Abschied in den Ruhestand

Am 31. Januar 2019 lud Schulleiterin Angelika Riedel alle aktuellen sowie viele ehemalige Kolleginnen und Kollegen des Berufskollegs an der Lindenstraße sowie langjährige Weggefährtinnen und –gefährten ein, um ihren Ausstand zu feiern. Darunter waren auch zahlreiche Schulleiterinnen und Schulleiter, Fachleiterinnen und Fachleiter, die in dem von Frau Riedel geführten Berufskolleg an der Lindenstraße ihr Rüstzeug für die weitere Karriere gelernt hatten.
Frau Riedel kann auf eine äußerst erfolgreiche Zeit am größten Berufskolleg Kölns mit derzeit ca. 3700 Schülerinnen und Schülern und einem Kollegium von über 140 Personen zurückblicken. Unter ihrer Ägide - um nur drei Beispiele zu nennen - wurde die Schule von der Qualitätsanalyse NRW 2013 mit der Note „Sehr gut“ bewertet und gewann 2014 den Schulentwicklungspreis „Gute Gesunde Schule“ der Unfallkasse NRW. Zuletzt wurde 2018 das von Frau Riedel initiierte und betreute FOENAKO-Projekt zur Förderung von Nachhaltigkeitskompetenzen im Einzelhandel sogar von der UNESCO ausgezeichnet.

Dass derartige Erfolge nur durch eine exzellente Führung erreicht werden können, jedoch niemals im Alleingang, liegt auf der Hand. So betonte die scheidende Schulleiterin auch in ihrer Abschlussrede, sie habe ihre Kolleginnen und Kollegen immer „fördern und fordern“ wollen. Die zahlreichen Darbietungen aus dem Kollegium zeigten dies auf eigene Weise. In Form von Reden, Filmen, Sketschen und gemeinsam gesungenen Liedern sorgten sie nicht nur für eine emotionale Veranstaltung, sondern waren überdies ein lebendiger Ausdruck der Schulkultur und des Gemeinschaftsgefühls im Kollegium.
Die viele Jahre für das Berufskolleg zuständige Dezernentin, Frau Wiemann, lobte und dankte Frau Riedel in ihrer Rede für ihre gute Zusammenarbeit mit der Bezirksregierung und übergab ihr im Anschluss die offizielle Urkunde zur Oberstudiendirektorin a.D. Das große Vertrauen, welches die Bezirksregierung in die von Frau Riedel maßgeblich geprägte Personalarbeit setzt, wurde ebenfalls ganz deutlich, als unmittelbar darauf die stellvertretende Schulleiterin Dr. Alexandra Langner von der neuen Dezernentin, Frau Wimmershoff, zur offiziellen Nachfolgerin ernannt wurde.
Zum Abschluss sangen alle Gäste eingehakt zusammen mit Frau Riedel und ihrer ebenfalls anwesenden Familie den De-Bläck-Fööss-Klassiker „En unserem Veedel“. Die Feier endete mit Standing Ovations für Angelika Riedel.


bkal/ Lamers

 Logo Bkal