Berufskolleg an der Lindenstraße

Feierliche Abschlussfeier der Höheren Handelsschule

Mit einer feierlichen Abschlussfeier wurden am 29. Juni 2017 insgesamt 148 Absolventinnen und Absolventen der Höheren Handelsschule am Berufskolleg an der Lindenstraße geehrt.
"Sie haben Ihr Ziel erreicht!" zitierte der Abteilungsleiter der Höheren Handelsschule, Herr Barda, sein Navigationssystem zu Beginn seiner Rede. Das hierfür der Eine oder Andere in den letzten zwei Jahren mal falsch abgebogen war, weil er die Ansagen des Navigationsgerätes ignoriert oder aber im Stau gestanden hatte, interessierte an diesem Abend niemanden mehr. Vielmehr freuten sich über 350 Gäste über die erreichte Fachhochschulreife unserer Absolventinnen und Absolventen! Hierzu nochmals: HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Weiterlesen

Politik-Podiumsdiskussion am BKaL: „Parteien zur Bundestagswahl 2017“

Kölner Bundestagsabgeordnete diskutieren mit Schülerinnen und Schülern

Köln, im Juni 2017 – Kürzlich fand in der Aula des Berufskollegs an der Lindenstraße die Politik-Podiumsdiskussion „Parteien zur Bundestagswahl 2017 – Kölner Bundestagsabgeordnete diskutieren mit Schüler/innen“ statt. Teilnehmer waren die Bundestagsabgeordneten von der CDU, Prof. Dr. Heribert Hirte, der SPD, Elfi Scho-Antwerpes, und von der Linken Matthias Birkwald.

Weiterlesen

Logistikführung, Bewerber- und Kniggetraining bei ALDI Süd

Im Rahmen der KURS-Partnerschaft hat die Klasse HH63 der Höheren Handelsschule dieses Jahr das Regionalcenter von ALDI Süd in Dormagen besucht. KURS bedeutet „Kooperationsnetz Unternehmen der Region und Schulen“ und macht Schulen und Unternehmen zu Lernpartnern.

KURS ist eine Gemeinschaftsinitiative der Bezirksregierung Köln sowie der Industrie- und Handelskammern zu Aachen, Bonn/Rhein-Sieg und Köln und der Handwerkskammer zu Köln. In diesem Rahmen arbeiten ALDI Süd und die Höhere Handelsschule seit 2016 zusammen.

Weiterlesen

Gewinner des Kreativwettbewerbs "Krach unter Kontrolle" gekürt

Sieben Schulen aus NRW wurden von der gesetzlichen Unfallversicherung ausgezeichnet.

"Gib Lärm keine Chance!" - mit dieser und vielen weiteren Botschaften haben Berufsschüler_innen aus NRW beim diesjährigen Kreativwettbewerb "Krach unter Kontrolle" vor Gehörschäden und weiteren Folgen von Lärm gewarnt. Ziel war es, die Schüler_innen zu motivieren, ihr eigenes Verhalten im Umgang mit Lärm und Gehörschutz zu reflektieren und sich kreativ mit dem Jahresthema auseinanderzusetzen.

Weiterlesen

Koopperationstagung des Bildungsgang Dialogmarketing

Der Bildungsgang Dialogmarketing des Berufskollegs an der Lindenstraße hatte im März zu einer Kooperationstagung eingeladen und rund 40 Teilnehmer aus verschiedenen Bundesländern waren dann auch in Köln zusammengekommen.

zum Bericht

teletalk.de
www.teletalk.de

 

Berufsberatung auf Augenhöhe

Die Auszubildenden der Berufsschulklassen Kaufleute für Büromanagement 42 und 43 veranstalteten im Rahmen des Faches Projektmanagement das Projekt „Berufsberatung auf Augenhöhe“. Das Ziel des Projekts war es, einen Informationsvormittag für Schülerinnen und Schüler der Höheren Handelsschule zu organisieren, um ihnen den Ausbildungsberuf des Kaufmanns für Büromanagement (KBM) näher zu bringen. Der Informationsvormittag fand am 21. März 2017 statt. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Berufes konnten die Höheren Handelsschüler in Kleingruppen verschiedene Stationen besuchen, die die Themen „die betriebliche Ausbildung“, „die schulische Ausbildung“, „das Bewerbungsverfahren“, „praktische Übungen“ sowie „Informationen über Einsatzbereiche nach der Ausbildung“ umfassten. Jede einzelne Station wurde von den KBM Azubis informativ, erfahrungsnah und interaktiv gestaltet.

Weiterlesen

Podiumsdiskussion zur Landtagswahl NRW

In einer äußerst interessanten und lebendigen SV-Veranstaltung diskutierten am Mittwoch ca. 150 Schüler/innen unseres Berufskollegs mit verschiedenen Politiker/innen der Parteien SPD, CDU, GRÜNE/BÜNDNIS 90, PIRATEN, FDP und LINKEN zur Landtagswahl 2017 in Nordrhein-Westfalen. Hauptthemen für unsere Schüler/innen waren die Gleichstellung der Homo-Ehe, Flucht/Asyl und Strafrecht sowie die Legalisierung von Cannabis.

Weiterlesen

„Der Siebte Kontinent“ am Berufskolleg in der Lindenstraße

ein Theaterprojekt der Klassen HH61 und WG64 in Kooperation mit dem Bauturmtheater

Plastikmüll überall in der Aula, Altkleider an der Wand und ein Fischernetz voller Blechdosen an der Decke. Auf der Bühne: Kaufsüchtige Shoppingqueens, Menschen, die sich um Pfandflaschen streiten und andere, die sie achtlos wegwerfen, ein Müllstrudel aus Plastik und ein Meerestier, das darin umkommt und anschließend im Biologieunterricht seziert wird.

Weiterlesen

 Logo Bkal